August 2020

Monatsstatistik

Stand: 31.08.2020

Wochenrückblick (27.07-02.08.2020)

Brandeinsätze: 0

technische Hilfeleistungen: 0

medizinische Einsätze: 0

überörtliche Hilfeleistungen / Bereitschaften: 1

Vorstellung Nr.: 9- 03.08.2020

Nummer Neun, der Freiwilligen Feuerwehren aus Essen, ist der Löschzug aus Heisingen.

Die Kameraden und Kameradinnen haben ihre Wache in der Zölestinstraße 25. Von hier rücken sie zu sämtlichen Einsätzen in Heisingen, Stadtwald und Rellinghausen aus. Den Frauen und Männern aus Heisingen stehen dafür ein HLF, ein TLF, ein RW und ein MTF zur Verfügung.

Neben den Dienstabenden veranstalten die Frauen und Männer jedes Jahr ein großartiges Feuerwehrfest, welches zum festen Bestandteil des Stadtteils Heisingen zählt.

Wenn Ihr weitere Infos über die FF Heisingen erhalten möchtet könnt ihr auf deren Facebook Seite Freiwillige Feuerwehr Essen Heisingen oder auch auf deren Webseite unter www.ff-heisingen.de vorbeischauen.

Auch in Heisingen freut man sich über Euer Interess und eine eventuelle Mitarbeit.

Am nächsten Montag stellen wir Euch die nächste Einheit vor.

Sommerlicher Übungsdienst - 04.08.2020

Am Freitagabend stand das Thema Wasserversorgung über lange Wegstrecken auf dem Stundenplan.

Im Bereich der Straße "Im Tannenbusch" bauten wir eine Wasserversorgung auf und brachten eine Tragkraftspritze in Stellung.

Mit dem Löschfahrzeug des Katastrophenschutzes haben wir eine ca. 200 Meter lange Wasserleitung verlegt. Dazu wurden bei langsamer Fahrt Schläuche aus dem Heck des Löschfahrzeugs gezogen und über ein Feld gelegt. Sofort danach begannen wir das dazugehörige Wasserrückhaltebecken aufzubauen.

Während die erste Gruppe mit dem Aufbau der Wasserversorgung und dem Füllen des Rückhaltebeckens beschäftigt war, sorgte die zweite Gruppe für den Aufbau eines Löschangriffs.

Der Löschangriff bestand aus einem B-Rohr, zwei C-Rohren und einem D-Rohr.

Das zur Brandbekämpfung benötigte Wasser wurde mit einer zweiten Pumpe aus dem zuvor aufgebauten Rückhaltebecken entnommen. Übungsziel war die simulierte Brandbekämpfung einer brennenden Grünfläche.

Gerade, weil diese Art der Löschwasserversorgung so selten benötigt wird war es wichtig den Aufbau und Umgang zu trainieren.

An der Übung beteiligt war ein HLF, ein LF, unser MTF inkl. Anhänger und insgesamt fünf Feuerwehrfrauen und 14 Feuerwehrmänner.

Foto: Yannik Wolf

Tödliche Hitzefalle PKW - 07.08.2020

In den nächsten Tagen erwarten uns Temperaturen weit über 30 Grad .

Bitte lasst Eure Kinder & Tiere nicht im Auto, auch nicht um "mal eben" etwas einzukaufen.

Bei den aktuellen Temperaturen kann sich Ihr Kind im geschlossenen PKW bereits nach 10 Minuten in Lebensgefahr befinden.

Solltet Ihr ein Fahrzeug sehen, indem ein Kind oder Tier eingeschlossen ist, wählt bitte umgehend den Notruf .

Jede Sekunde kann Leben retten!

Quelle Bild: http://www.liliput-lounge.de/hitzefalle

Wochenrückblick (03-09.08.2020)

Brandeinsätze: 1

technische Hilfeleistungen: 0

medizinische Einsätze: 0

überörtliche Hilfeleistungen / Bereitschaften: 0

Vorstellung Nr.: 10 - 11.08.2020

Weiter geht es heute mit der elften Freiwilligen Feuerwehr aus Essen, den Kameradinnen und Kameraden aus Burgaltendorf.

Mit ihrem Gerätehaus an der alten Hauptstraße 36 liegen die Freiwilligen Wehrleute mitten im Herzen vom kleinen, aber beschaulichem Burgaltendorf. Zur Einheit zählt ein beachtlicher Fuhrpark bestehend aus einem Hilfeleistungslöschfahrzeug, einem Löschfahrzeug für den Katastrophenschutz, einem Schlauchwagen, einem eigenständig ausgebautem Gerätewagen Wasserrettung und einem Mannschaftstransportfahrzeug.

Zusätzlich zu den bereits genannten Fahrzeugen steht der FF Burgaltendorf ein Smart für interne und dienstliche Fahrten zur Verfügung. Des Weiteren besetzen die ca. 40 Frauen und Männer ein Wechselladerfahrzeug mit einem Hytrans Fire System, mit welchem die Wehrleute regelmäßig außerhalb ihres originären Einsatzgebietes ausrücken. In diesem Jahr war die FF Burgaltendorf bereits mehrere Tage im Einsatz beim Waldbrand in Niederkrüchten.

Wenn Ihr mehr über die Freiwillige Feuerwehr Burgaltendorf erfahren wollt lohnt sich ein Blick auf die Facebookseite: Freiwillige Feuerwehr Burgaltendorf.

sowie die Internetpräsenz: www.ff-burgaltendorf.de. Hier erfahrt Ihr wann der nächste Dienstabend stattfindet oder zu wem Ihr am besten Kontakt aufnehmt.

Wochenrückblick (10-16.08.2020)

Brandeinsätze: 6

technische Hilfeleistungen: 0

medizinische Einsätze: 1

überörtliche Hilfeleistungen / Bereitschaften: 0

Vorstellung Nr.:11 - 17.08.2020

Diese Woche stellen wir Euch den Löschzug aus Kettwig vor. Die zwölfte Freiwillige Feuerwehr aus Essen ist gleich an zwei Stellen im südlichen Stadtteil Kettwig vertreten.

Die zwei Gerätehäuser der FF Kettwig liegen zu einem in Kettwig Mitte an der Schulstraße und zum anderen in Kettwig vor der Brücke an der Werdener Straße. Von hier aus rücken die Kameraden und Kameradinnen zu ihren Einsätzen aus. Hierfür stehen ihnen zahlreiche Fahrzeuge zur Verfügung. Unter anderem besetzen die Kollegen und Kolleginnen zwei Löschfahrzeuge (LF10), ein Tanklöschfahrzeug und ein Mannschaftstransportwagen. Außerdem verfügt die Freiwillige Feuerwehr Kettwig, als einzige Freiwillige Feuerwehr in Essen, über eine Drehleiter mit Rettungskorb.

Durch die räumliche Nähe zu den Kollegen und Kolleginnen aus Kettwig, und der engen Verbundenheit unserer beider Jugendfeuerwehren, gibt es schon seit vielen Jahren gute Beziehungen zu unserem Nachbarstadtteil, sodass wir uns nicht nur im Einsatz begegnen, sondern auch Übungen zusammen gestalten und die Freizeit zusammen verbringen.

Wenn Ihr ein Mitglied in der FF Kettwig werden wollt schaut doch am besten mal auf Facebook Freiwillige Feuerwehr Kettwig vorbei. Hier erfahrt Ihr nicht nur mehr über die Einheit, sondern findet auch einen Ansprechpartner.

In einer Woche stellen wir Euch dann wieder eine Freiwillige Feuerwehr aus dem Norden von Essen vor. Seid gespannt und schaut vorbei.

kleiner Einblick - 21.08.2020

Übungsabend vom 14.08.2020

Heute gibt es einen kleinen Einblick in unseren letzten Übungsabend. Bei sommerlichen Temperaturen testeten wir unsere Tragkraftspritzen. Da diese extrem viel Wasser fördern musste im Vorfeld ein kleines Bächlein aufgestaut werden. Mit Steckleitern und Folie schnell gemacht.



Wochenrückblick (17.08. - 23.08.2020)

Brandeinsätze: 5

technische Hilfeleistungen: 1

medizinische Einsätze: 0

überörtliche Hilfeleistungen / Bereitschaften: 0

Vorstellung Nr.: 12 - 24.08.2020

Unsere Serie, in der wir die Freiwilligen Feuerwehren aus Essen vorstellen, neigt sich so langsam dem Ende zu. In unserer kleinen Vorstellungsrunde fehlen lediglich nur noch vier Einheiten. Heute möchten wir Euch die Einheit aus Borbeck mit der internen Nummer 13 vorstellen.

Die wilde 13 ist zusammen mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr an der Wüstenhofer Straße stationiert. Neben einem HLF 10 und einem weiterem HLF steht auch ein Mannschaftstransportfahrzeug für die Einsätze in Borbeck, Bergeborbeck, Dellwig, Vogelheim, Bedingrade, Gerschede und Frintrop zur Verfügung. Zusätzlich besitzen die Kollegen und Kolleginnen einen Schlauchwagen, mit dem sie im gesamte Stadtgebiet zu einem Brandereignis mit schlechter Wasserversorgung ausrücken.

Die Freiwilligen Wehrleute treffen sich Montags ab 19.00 Uhr zum Arbeitsdienst. Wenn Ihr Interesse an der Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Borbeck habt schaut einfach auf deren Facebookseite vorbei Freiwillige Feuerwehr Essen Borbeck . Hierüber könnt Ihr die Kameraden und Kameradinnen kontaktieren und weitere Infos erhalten.

In der nächsten Woche stellen wir Euch gleich zwei Freiwillige Einheiten vor, die im gesamten Stadtgebiet Sonderfunktionen ausführen. Habt Ihr bereits eine Idee welche Feuerwehren gemeint sind?

Wochenrückblick (24.08. - 30.08.2020)

Brandeinsätze: 4

technische Hilfeleistungen: 8

medizinische Einsätze: 0

überörtliche Hilfeleistungen / Bereitschaften: 0

Vorstellung Nr.: 13 - 31.08.2020

Wie in der letzten Woche angekündigt, geht es heute um zwei Freiwillige Einheiten aus Essen. Gemeint sind die Freiwillige Feuerwehr Essen Mitte und die FF Essen Umweltschutz.

Die Einheiten 14 (FF Mitte) und 16 (FF Umweltschutz) sind seit kurzem gemeinsam im neuen Ausbildungszentrum der Feuerwehr Essen an der Eisernen Hand im Ostviertel beheimatet. Hier stehen den Wehrleuten, in der großen Fahrzeughalle, zahlreiche Fahrzeuge zur Verfügung. Die beiden Feuerwehren sind für das ganze Stadtgebiet zuständig und rücken hierhin z.B. mit einem Einsatzleitwagen 2, einem Fahrzeug zur Dekontamination, einem Messfahrzeug oder verschiedenen Logistikfahrzeugen aus.

Eine Besonderheit der Freiwillige Feuerwehr Essen Mitte ist, dass diese die Logistikeinheit der Feuerwehr Essen darstellt. An größeren Einsatzstellen sorgen die Kameradinnen und Kameraden für die Versorgung der weiteren Wehrleute mit Getränken und Speisen.

Wenn Ihr Interesse an der Mitarbeit in einer der beiden Feuerwehreinheiten habt könnt ihr Euch über Facebook auf den offiziellen Seiten der Freiwillige Feuerwehr Essen-Mitte und der Freiwillige Feuerwehr Essen-Umweltschutz informieren. Hierüber erfahrt Ihr auch wann der nächste Dienstabend stattfindet.

Bereits in einer Woche stellen wir Euch die letzte Freiwillige Feuerwehr vor? Wisst Ihr welcher Stadtteil noch fehlt?